Als Führungskraft ins kalte Wasser geworfen?

//Als Führungskraft ins kalte Wasser geworfen?

⏱ 1 Min.

Gehören Sie zu den Führungskräften, die „ins berühmte kalte Wasser geworfen wurden“? Und müssen Sie sich in diesem reissenden Fluss selbst freischwimmen?

 

 

Als Führungskraft ins kalte Wasser geworfen?

 

Meine Arbeit mit Führungskräften hat gezeigt: Führung ist ein Beruf, den Sie lernen können. Verschaffen Sie sich deshalb einen Überblick, was Sie als Führungskraft erwartet. Entscheidend für Ihren Führungserfolg ist, dass Sie wissen, wohin die Führungsreise für Sie gehen soll. Bei ruhigem Wetter kann jeder leicht Steuermann sein. Exzellente Führungskraft zeigt sich in schwierigen Zeiten, in denen mehr Führung gefordert und auch gebraucht wird. Für Ihre Mitarbeiter und für Sie selbst.

 

 

Vorbereitende Reisemaßnahmen

Erarbeiten Sie sich Ihr eigenes Onboarding. Erstellen Sie sich einen individuellen Einarbeitungsplan (Reiseplan) über mehrere Monate. Die Führungsrolle lädt Sie ein, sich die Kontinente der Führung immer und immer wieder neu zu betrachten.

 

Und, wenn Sie vonseiten Ihres Betriebes nicht unterstützt werden, sind diese Maßnahmen essenziell, um sich erfolgreich als Führungskraft zu etablieren und sich die Freude an diesem Beruf dauerhaft zu erhalten. Auch Ihre nächsten Karriereschritte können Sie hervorragend darauf aufbauen.

Führungskräfte-Coaching zur Selbsterkenntnis

Qualitativ hochwertige Führung läuft nach keiner Checkliste ab. Es geht darum, wie die Führungskraft das Wesen ihrer selbst in ihre Rolle einbringt.

 

Sie erfordert Selbstbewusstsein und Selbstverständnis. Ein Bewusstsein dafür, wie andere ticken, und die Fähigkeit, sich in die Lage der anderen hineinzuversetzen. Ferner ein Bewusstsein dafür, wie Beziehungen und Einflüsse um sie herum funktionieren.

 

Und eine Neugierde, weiter zu lernen (vor allem, wenn etwas schief geht), und eine Disziplin, das Gelernte immer wieder anzuwenden, aber auch in Frage zu stellen.

 

Der Profi macht nur neue Fehler. Der Dummkopf wiederholt seine Fehler. Der Faule & der Feige machen keine Fehler.

Oscar Wilde

Sie haben Fragen, wie Sie sich auf Ihre Führungsrolle vorbereiten können.

Buchen Sie hier Ihr kostenfreies 45-minütiges Informationsgespräch.

Und sollten Sie selbst keinen Bedarf an meiner Dienstleistung haben, danke ich Ihnen im Voraus, wenn Sie diesen Beitrag an eine Person weiterleiten, der dieses kostenfreie Informationsgespräch hilfreich sein könnte.

 

Dann klicken Sie einfach auf den Button mit dem Briefumschlag (links neben dem facebook-Button).

 

Herzlichst

Christine Riederer

erdverbunden, einfach natürlich, mittendrin und "direktemang"