Prozesse und Abläufe optimieren.

Auf der Suche nach den Wettbewerbsvorteilen von morgen, ist es wichtig, dass Sie Ihr Unternehmen so aufstellen, auch künftig die Probleme Ihrer Kunden sichtbar besser zu lösen als andere.

Neben den Mitarbeitern und den Produkten ist es deshalb substanziell, regelmäßig auch die gesamten betrieblichen Abläufe zu betrachten. Prozesse und Abläufe zu optimieren hat zum Ziel, die vorhandenen Prozesse beständig zu verbessern. Ohne jedoch deren Ablauf zu unterbrechen.

Im Rahmen der Analyse werden die Abläufe – zusammen mit den Mitarbeitern der jeweiligen Abteilungen – erfasst und klassifiziert. Sind die Kernprozesse identifiziert, ist es wichtig, diese zu priorisieren. Es hat sich bewährt, mit dem Prozess anzufangen, der am häufigsten durchgeführt wird. Ist das Thema der Prozessoptimierung komplett neu, empfiehlt es sich einen Prozess zu wählen, der nicht von großen Änderungen beeinflusst wird.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Prozesse und Abläufe aktuell auszurichten.

  • Workshops zur Analyse und Gestaltung der Prozese
  • Begleiten der Projektgruppe „Prozessoptimierung“
  • Umsetzung der Neuausrichtung

„Nur diejenigen, die im Prozess arbeiten, kennen den Ablauf wirklich.“

Das sagte uns ein Kunde. Und er hat recht.
Wir sagen: Der Mensch bzw. die Beziehungen zwischen Menschen sind komplex. Und wenn wir über Menschen und Beziehungen sehr gut Bescheid wissen, dann können wir auch Prozesse im Unternehmen besser verstehen und optimieren.