Emotionen im Leadership

Home/Emotionen im Leadership

Der Abendkurs richtet sich an alle, die lernen wollen, ihre emotionale Intelligenz zu verbessern. Menschen sind das teuerste, komplexeste und wertvollste Gut eines jeden Unternehmens.  In emotionaler Reife liegt der Schlüssel zu mehr Leistung und Engagement der Mitarbeiter.

Emotionen im Leadership

 

Überall – im beruflichen und privaten – Leben sind Gefühle im Spiel. Auch wenn Menschen das gerne möchten, sie können nicht rein sachlich agieren. Manche Emotionen haben in Unternehmen einen Platz gefunden. So sind Freude, Stolz, Mut, Akzeptanz gern gesehen.

 

Demgegenüber steht jedoch eine lange Liste von Gefühlen, die Führungskräfte am liebsten aus dem Berufsleben aussperren wollen, oder die an der Bürotür abgelegt werden sollen, beispielsweise Trauer, Frustration, Angst, Wut, Ärger usw.

 

Ein Widerspruch, der nicht größer sein könnte. Wen wundert es, wenn Mitarbeiter sich wenig verstanden fühlen.

Emotionale Kompetenzen

 

Die Zukunft braucht keine Handwerker der Macht, sondern schöpferische Menschen mit Herzblut, die anderen Menschen beibringen können, Potenziale zu entdecken und zu entfalten. Leadership erfordert ethische Standfestigkeit, persönliche Integrität, hohe soziale Kompetenz und wahre Empathie.

 

Unser Business-Programm basiert auf 10 emotionalen Kernkompetenzen, die jeder Mensch kennen sollte. Wir starten mit Empathie.

 

Für jede der 10 Fertigkeiten bieten wir einen maßgeschneiderten zweieinhalbstündigen Workshop an. Informationen zu den weiteren Kompetenzen erhalten Sie gerne auf telefonische Anfrage bei Christine Riederer.

Empathie

 

Sie ist die grundlegende Fähigkeit, sich und andere Menschen zu verstehen und zu motivieren.  Führungskräfte, die die Emotionen ihrer Mitarbeiter reflektieren und verstehen, sind in der Lage, dieses Wissen erfolgreich für das Unternehmen zu nutzen.

 

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Empathie mit einer besseren Arbeitsleistung und vor allem mit einer besseren Führung verbunden ist. Emotionale Intelligenz unterstützt und hilft Menschen, wie man am Arbeitsplatz etwas beiträgt und erfolgreich ist. Empathie ist auch für den Kundenservice entscheidend.

 

In der zweieinhalbstündigen Sitzung werden wir das tun. Wir

    • betrachten die Unterschiede zwischen Empathie und Sympathie
    • sprechen über die 3 Arten von Empathie
    • üben, wie die Bedürfnisse anderer Menschen antizipiert werden
    • üben, wie Empathie als Mittel zur Konfliktbewältigung und zur Gestaltung von Beziehungen eingesetzt wird
    • und beantworten die Fragen, was die Beherrschung und auch den Mangel von Empathie auszeichnet.

Abendkurs

 

Tag/Dauer: Donnerstag, 12. Dez. 2019, von 18:00 bis 21:30 Uhr

Teilnehmeranzahl: max. 5

Ort: your servant GmbH

Referentin:

Christine Riederer, your servant GmbH

Invest

€ 125,– inkl. 19 % gesetzlicher MwSt

 

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:

  • Kursgebühr
  • Verpflegung (Tee, Kaffee, Saft, Obst, Snacks)

Datum/Zeit

Datum - 12/12/2019
18:00 - 21:00


Veranstaltungsort

your servant GmbH


erdverbunden, einfach natürlich, mittendrin und "direktemang"