Zeit ein Luxusgut

//Zeit ein Luxusgut

Die Thematik der Zeit drängt sich uns immer wieder auf.

 

„Ich habe keine Zeit“. Eine Aussage, die wir tagtäglich hören und die wir selbst täglich sicher mindestens einmal machen.

 

 

Was bedeutet diese Wortwahl?

Können wir Zeit tatsächlich haben, im Sinne von besitzen?

 

 

Was sagt das über die Person aus, die von sich behauptet „keine Zeit zu haben“?

Wer außer der Person, die keine Zeit hat, kann ihr denn Zeit einräumen? Weshalb sind wir es uns nicht Wert, Zeit für uns zu nehmen?

 

Wofür würden wir die Zeit sinnvollerweise nutzen wollen, wenn wir diesen anderen lästigen Aufgaben nicht nachkommen müssten?

 

Würde unser Gedankenkarussell tatsächlich aufhören, wenn wir nur etwas mehr Zeit hätten? Wenn wir Zeit hätten, würden wir dann zur Ruhe kommen? Wenn wir mehr Zeit hätten, würden wir die schönen Dinge des Lebens wirklich bemerken?

Was, wenn wir uns öfter mal den Luxus Zeit leisten, über uns Selbst, unsere Träume und Wünsche und unsere Situation nachzudenken?

 

 

Gönnen Sie sich den Luxus Zeit

Sich Zeit nehmen bedeutet auch, sich auf das Wesentliche konzentrieren. Das, was Ihnen persönlich Freude macht.

Es kostet nur etwas Zeit darüber nachzudenken. Zeit, die es sich lohnt zu investieren.

 

Herzlichst

Christine Riederer

Bildquelle: www.pixabay.com

erdverbunden, einfach natürlich, mittendrin und "direktemang"